Kapha

Kapha setzt sich aus den Elementen Wasser und Erde zusammen.

wasser erde smStabilität und Bestand sind typisch für dieses Dosha. Als kräftig-muskulöser Typ mit dickem, welligem Haar ist er wie kein anderes Dosha für schwere körperliche Arbeit geeignet. Kapha Typen sind bodenständig, ruhig und sehr geduldig. Sie lieben Komfort und Wärme. Allerdings müssen Kapha Menschen auch darauf achten, nicht träge, stur oder geizig zu werden. Auch neigen sie zu Übergewicht. Viel Bewegung und Veränderung tun diesem Typ gut.

   
Was braucht Kapha?

Kapha, das Erdelement. Strukturiert, gemächlich, opulent, etwas lethargisch; der Kapha Typ braucht Anregung, Bewegung. Dieses Element darf nicht noch mit viel Schlaf gefördert werden wie z.B. einem Mittagsschlaf, ebenso müssen Zwischenmahlzeiten sowie Süssigkeiten gemieden werden.

Was diesem Element zukömlich ist: Basmati Reis, Hirse, Gerste, Sellerie, Karotten, Kartoffeln, Spinat, Rettich, Blattsalat, Äpfel, Birnen, Datteln, Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Senföl, Sonnenblumenöl, Buttermilch, Sojamilch, Huhn, Wild, Chili, Knoblauch, Ingwer, Muskat, Minze, Basilikum etc. Zu seiner täglichen Beschäftigung sollte ein Bewegungsprogramm gehören, sei dies Walken, Schwimmen, Tanzen; Hauptsache Bewegung in angemessenem Ausmass ist da!
 

Drucken

Marianne Rossi
im Burch 5
3653 Oberhofen


Tel. 033 243 25 67
info@ayurveda-massagen.net